Haus- und Hofgarde Rot-Weisse Funken

Die Haus- und Hofgarde der Erbenheimer Brummer: Die Rot-Weisse Funken Frickhofen

Die Rot-Weisse Funken sind nicht nur ein fester Bestandteil des Programms der Erbenheimer Brummer, sondern stets einer der Höhepunkte unserer Veranstaltungen. Wir freuen uns sehr über die enge und beständige Zusammenarbeit mit dieser Garde der Spitzenklasse. Ihre außergewöhnlichen Leistungen haben die Rot-Weisse Funken schon sehr oft unter Beweis gestellt.

 

In den beiden Disziplinen Gardetanz und Schautanz wurden sie in 2003 doppelter Vize-Hessenmeister und in 2005 erreichten sie bei der Deutschen Meisterschaft einen hervorragenden achten Platz. In ihrer Vereinsgeschichte können die Rot-Weisse Funken bereits auf 16 Deutsche Meisterschaften beim Bund Deutscher Karneval und viele andere Titel und Auszeichnungen zurückblicken.

 

Doch dies ist kein Ruhekissen für die Funken, sondern vielmehr Ansporn zu neuen Höchstleistungen. Unter dem Motto "WM 2006 - Die Welt zu Gast bei Freunden" haben die Rot-Weisse Funken in 2006 eine ganz besonders temporeiche und beeindruckende Tanz- und Showdarbietungen auf der Brummer-Bühne gezeigt. Davon war nicht nur das Publikum restlos begeistert, auch die Presse lobte die Auftritte in höchsten Tönen. Wir sind jetzt schon sehr gespannt auf das neue Programm.

Rückblick Pressestimmen

Ein Sonderlob gebührt in diesem Jahr wieder der Shownummer der Frickhofener Roten Funken. Eine farbenprächtige Tanzrevue der Spitzenklasse. (Erbenheimer Anzeiger)

 

... so gehören die Rot-Weisse Funken aus Frickhofen zum unverzichtbaren Brummer-Inventar. Was die jungen Westerwälder bei ihren zweieinhalb Auftritten auf die Bühne zaubern, ist an Tempo kaum mehr zu überbieten. (Wiesbadener Tagblatt)

 

Mit Gardetanz und Piratenshow begeisterten die hübschen Mädchen aus Frickhofen. Der Tanzbeinchen-Wirbel war so perfekt, dass es ein Berufsballett nicht besser machen könnte. (Wiesbadener Kurier)


....hier geht es zur Homepage der Rot-Weissen-Funken